Schlagwort ‘Twitter’

Artikel

Twitter einwecken

Jetzt also GIFs. Nach Wochen des Zitterns geht es für die Twitter-Nutzer mit dieser Ankündigung noch mal glimpflich aus. Es hätte schlimmer kommen können. Gerade erst hatten sie sich halbwegs mit Herzen statt Sternen angefreundet, da kam schon die nächste Schreckensmeldung: Der Konzern will die Zeichenbegrenzung aufheben. Von 10.000 Zeichen war die Rede. Weiterlesen

Artikel

Scheidung in drei Wörtern

Twitter hilft jetzt auch in der Ehe: Unter #MarriageAdviceIn3Words verraten Nutzer, wie sie ihre Beziehung frisch halten. Twitter spielte im Arabischen Frühling eine große Rolle, warum sollte der Dienst dann nicht auch verdorrten Ehen zur zweiten Blüte verhelfen? Über die Klassiker der Paarberatung geht es jedoch bisher nicht hinaus. »Heitere sie auf«, »Sie hat recht« oder »Whisky, Tango, Foxtrott«, steht da.

Andere Nutzer verbinden den heiligen Bund nicht mit knospender Liebe, sie sehen fallendes Laub. »Verheirate dich nicht«, »Scheidung ist teurer« oder »Kauf einen Hund«, schreiben sie. Mit drei Wörtern ist die Ehe nicht zu retten. Beenden lässt sie sich dagegen in aller Kürze. Etwa so: »Geh jetzt besser«. Oder wie man bei Twitter sagen würde: »Entfolge mich bitte«.