Alle Artikel von ‘Februar 2015’

Artikel

Grundlagen der Fotografie

Alles in der Fotografie beginnt mit Licht. Irgendwie muss es auf einem lichtempfindlichen Material landen – ob nun Film oder Sensor. Wie es dort hinkommt, hat viel mehr mit Leidenschaft, Übung und Ausdauer zu tun, als mit der Technik. Einige Grundkenntnisse sind jedoch unerlässlich, um das Licht zu bändigen. Für einen Workshop habe ich diese zusammengefasst. Weiterlesen

Artikel

Christ & Welt Kollekte 07/2015

Sara Netanjahu sammelt Flaschen. Ungewöhnlich ist das nicht. Doch gegen die First Lady Israels wäre selbst ein König der Flaschensammler nur ein kleines Licht am Pfandautomaten. Seit es das Flaschenpfand gibt, streben Menschen danach. Die meisten von ihnen streifen durch die Innenstädte, um sich ihr mickriges Einkommen aufzubessern. In der Hoffnung auf das gläserne Gold gehen sie von Mülleimer zu Mülleimer. Greifen sie erfolgreich in die Tonne, sind sie auf einen Schlag ein paar Cent reicher. Doch manche geben sich damit nicht zufrieden. Weiterlesen

Artikel

Harte Prüfung

Wenn sich Heinrich Bedford-Strohm über etwas freut, dann schreibt er einen Beitrag bei Facebook. Dafür fliegen ihm die Likes nur so entgegen. Padford-Strohm, wie er wegen seiner Online-Aktivitäten genannt wird, ist bayerischer Landsbischof und seit November 2014 EKD-Ratsvorsitzender. Am 21. Januar um 21.36 Uhr schrieb er: „Bei der Landeskirchenratssitzung wurde viel besprochen, aber über eines habe ich mich besonders gefreut.“ Der Ansturm auf die Liste der „Anwärter fürs geistliche Amt“ sei im letzten Jahr um 20 Prozent gestiegen. In Anbetracht des Pfarrermangels klingt das wie eine gute Nachricht. Doch dieses Mal wollte niemand die Begeisterung des Bischofs so recht teilen. Weiterlesen

Artikel

WDR2-Beitrag zur Ebolakrise

Ebola kommt immer näher. Erst war es weit weg. Irgendwo in Afrika. Das Virus hatte mit Deutschland nichts zu tun. Bis eine Pflegerin in einem Krankenhaus in Spanien gestorben ist, die zuvor einen Missionar behandelte. Mit ihrem Tod war klar: Ebola könnte auch über Westafrika hinaus gefährlich werden. Für Europa. Für Deutschland. Für uns.  Weiterlesen

Artikel

WDR2-Beitrag zur Jahreslosung 2015

Wir sind endlich angekommen. Neun Stunden Flug, eine Nacht am Bahnhof, und vier Stunden Fahrt mit dem Auto von Chennai nach Vellore liegen hinter uns. Die Hitze Südindiens, die vielen Eindrücke der Reise, ich bin erschöpft. So viele Bilder, die ich sonst nur aus dem Fernsehen kannte: Kühe am Straßenrand, Menschen, die über Autobahnen laufen, Menschen, die auf der Straße schlafen, Linksverkehr. Weiterlesen