Alle Artikel von ‘Mai 2013’

Artikel

Solingen93 – 20 Jahre danach

 

Auch 20 Jahre nach dem Brandanschlag in Solingen ist Rassismus das Problem. Fünf Menschen starben 1993, weil Rassismus eine legitime Haltung war und ist. Um an die Tat zu erinnern, den Toten zu gedenken und um auf die Tatsache aufmerksam zu machen, dass ein solcher Anschlag auch heute noch möglich wäre, demonstrierten am vergangenen Samstag etwa 2000 Menschen in Solingen. Weiterlesen

Artikel

CocoRosie und der Rauschebart

Die italienische Theoretikerin Silvia Federici bemerkt in einem Interview:

Erstens zerstörte der Kapitalismus eine Welt voller Praktiken und sozialer Subjekte, die nicht mit der kapitalistischen Entwicklung kompatibel waren. Außerdem brach er die soziale Macht von Frauen und presste sie in die passive Rolle, die sie gegenüber den arbeitenden Männern hatten. Frauen, die dem durch ihre Lebensform widersprachen, waren die sogenannten Hexen.

Weiterlesen

Artikel

Ihr braucht uns gar nicht!

In meinem Alter hat man auf dem 34. Evangelischen Kirchentag nichts zu suchen. Wir „jungen Erwachsenen“ waren auch in Hamburg nicht vorgesehen, so wie schon vorher in Dresden, Bremen und Köln, und auf dem Ökumenischen Kirchentag 2010 in München übrigens auch nicht. Menschen zwischen 20 und 35 fanden im 600 Seiten starken Programm des Glaubensfestes kaum Angebote, die auf ihr Alter zugeschnitten waren. Verantwortung und Gestaltungsspielraum wird in Großinstitutionen nur selten an Menschen unter 40 abgegeben. Wir kommen nicht vor. In der Kirche nicht und auch nicht auf dem Kirchentag. Weiterlesen